. .
Fachstelle GlücksSpielSucht
Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | Schriftgröße: A A A

Online Selbsthilfe Glücksspiel

Neue Plattform für Glücksspieler ist online.

Auf der Internetplattform https://www.selbsthilfegluecksspiel.de finden Glücksspieler, welche ein Problem mit ihrem Spielverhalten haben ein kostenloses und anonymes Selbsthilfeangebot.

Ziel des Programms ist es Spieler bei ihrem Vorhaben zu unterstützen, ihr Spielverhalten einzuschränken oder ganz abstinent werden zu wollen.

Das Programm ist auf eine Laufzeit von sechs Wochen ausgelegt. Zusätzlich stehen im Hintergrund professionelle Berater der salus kliniken und der BLS e.V. für die Kontaktaufnahme per Email bereit.

Das Angebot wird in Kooperation zwischen den salus kliniken und der Brandenburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. (BLS e.V.) vorgehalten sowie durch das Land Brandenburg finanziert.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Plattform

Jahrbuch Sucht 2015 erschienen

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. stellte am 13. Mai 2015 das Jahrbuch Sucht 2015 vor.

Aktuelle Zahlen aus dem Jahrbuch zum Glücksspiel finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bestellmöglichkeit finden Sie hier.

Broschüre für glücksspielende Frauen

Die Informationsbroschüre „Hanna im Glück“ soll sowohl betroffene Frauen, als auch deren Angehörige ansprechen. 

Nähere Informationen zum Thema und zu Bezugsmöglichkeiten der Broschüre finden Sie hier.

Filmtipps:

Die aktuellsten TV- und Radiobeiträge zum Thema Glücksspielsucht:

in der ARD-Mediathek

in der ZDF-Mediathek