. .
Fachstelle GlücksSpielSucht
Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | Schriftgröße: A A A

FILMTIPP: "Treppe Aufwärts" auf DVD erschienen

Treppe Aufwärts, das Spielfilmdebüt von Mia Maariel Meyer mit Hanno Koffler und Christian Wolffin den Hauptrollen, erzählt die Geschichte von drei Männern aus drei Generationen - eine Geschichteüber Loyalität, Hoffnung und das Streben nach Glück.

Treppe Aufwärts (D 2015, 92‘, FSK: 12) Adam (Hanno Koffler) ist ein Zocker. Er manipuliert Spielautomaten und tilgt somit den Schuldenberg, den sein einst spielsüchtiger Vater Woyzeck (Christian Wolff) angehäuft hat. AnDemenz erkrankt fristet dieser ein eingesperrtes Dasein in ihrem kleinen Familienhaus am Rande derPlattenbauten. Das eingespielte Leben der Beiden gerät ins Wanken als Adams sechzehnjähriger Sohn Ben (Matti Schmidt-Schaller) vor der Tür steht. Adams Versuche, Ben ein Vater zu sein,missglücken und drängen Ben zur Kiezgrösse Bardo, der ihn in seine kriminellen Machenschaftenzieht. Adam macht sich auf den Weg und kämpft um seinen Sohn.

 

Quelle: Pressemitteilung

Jahrbuch Sucht 2015 erschienen

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. stellte am 13. Mai 2015 das Jahrbuch Sucht 2015 vor.

Aktuelle Zahlen aus dem Jahrbuch zum Glücksspiel finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bestellmöglichkeit finden Sie hier.

Broschüre für glücksspielende Frauen

Die Informationsbroschüre „Hanna im Glück“ soll sowohl betroffene Frauen, als auch deren Angehörige ansprechen. 

Nähere Informationen zum Thema und zu Bezugsmöglichkeiten der Broschüre finden Sie hier.

Filmtipps:

Die aktuellsten TV- und Radiobeiträge zum Thema Glücksspielsucht:

in der ARD-Mediathek

in der ZDF-Mediathek